Benefiz-Matinee

0
162

Benefiz-Matinee der Selbsthilfe Darmkrebs

 Für alle Freunde und Unterstützer der Selbsthilfe Darmkrebs gehört sie zur Vorweihnachtszeit schon traditionell dazu: die Benefiz-Matinee der Selbsthilfegruppe mit prominenten Künstlern und engagierter Gästeschar…

Wobei es der 
Selbsthilfe Darmkrebs auch diesmal wieder gelungen ist, eine ganz besondere Künstlerpersönlichkeit für diese beliebte Charity-Veranstaltung zu gewinnen: „Vielen herzlichen Dank an Miguel Herz-Kestranek, dass er sich heuer bei uns in den Dienst der guten Sache stellen wird!“, freut sich Helga Thurnher, Präsidentin der Selbsthilfe Darmkrebs.

Miguel Herz-Kestranek
Miguel Herz-Kestranek

Die Frau von Polka oder Wie mein Vater jüdische Witze erzählte

Ein heiterer Vormittag von und mit 
Miguel Herz-Kestranek 

+++++
Sonntag, 20. November 2016

Beginn: 11.00 Uhr

Nach der Lesung:
gemütlicher Ausklang beim exklusiven Sonntags-Brunch

Hotel Hilton Vienna, Klimt Ballsaal
Am Stadtpark 1, 1030 Wien

 

TV-, Film- und Theaterstar Miguel Herz-Kestranek liest aus seinem neuesten Buch. Längst vergessene jüdische Geschichten sowie seltene jüdische Witze und Anekdoten, wie sie der Künstler als Kind von seinem Vater gehört hat, werden durch seine Feder und aus seinem Munde wieder lebendig. Literarische Kostbarkeiten, die ein Lächeln zaubern, bevor sie in leiser Wehmut verhallen…

„Unsere Benefiz-Matinee war bisher stets ein voller Erfolg! Durch das jährlich immer größer werdende Publikum ist die Veranstaltung für unsere Selbsthilfegruppe zu einer unverzichtbaren Einnahmequelle geworden. Ohne unsere vorweihnachtliche Benefiz-Matinee könnten wir eine Reihe unserer Aktivitäten und Serviceleistungen für tausende von Darmkrebs-Patienten in Österreich und deren Angehörige nicht mehr in dem Umfang anbieten“, erläutert Helga Thurnher die Wichtigkeit der aus den Eintrittsgeldern lukrierten Spenden für die tägliche Arbeit der Selbsthilfegruppe.

 

Eintrittspreise:

Lesung & Brunch (inkl. Getränke und 1 Glas Sekt zur Begrüßung) EUR 75,- pro Person

Nur Lesung (inkl. 1 Glas Sekt zur Begrüßung) EUR 30,- pro Person

Kartenreservierungen – bitte bis 11.11.2016 bei: Helga Thurnher, Selbsthilfe Darmkrebs, Telefon: 01/714 71 39 info@selbsthilfe-darmkrebs.atRestkarten auch an der Tageskassa (am Tag der Veranstaltung ab 10.00 Uhr vor Ort)

www.selbsthilfe-darmkrebs.at