Sommerferien in der Therme Wien

0
91

Der Sommer hat begonnen und die ersehnten Sommerferien beginnen in Kürze. 

Während es die Kinder kaum erwarten können endlich in die Ferien zu gehen, überlegen sich die Eltern, wie sie die Freizeit für diese zwei Monate gestalten können.

Die Therme Wien hat sich dafür ein facettenreiches Angebot einfallen lassen, damit auch bei den jüngsten Thermenbesucher, die ihre Ferien in der Stadt verbringen, keine Langeweile aufkommt.

„7 in 14“ – Urlaubskarte für Familien: Sieben Tage lang Urlaub zum Spartarif
mehr unter: www.thermewien.at/7in14urlaubskarte
 
Vergünstigter Thermeneintritt für alle kleinen und grossen Gäste ab 25 Grad Tagestemperatur
Montags ist Kindertag: Highlight-Tage mit unterschiedlichen Mottos und Aktionen (mehr unter: www.thermewien.at/erlebnisstein/kinderspektakel)

In der Ferien zum Schwimmprofi: Prüfungen für das Schwimmabzeichen in der Therme Wien ablegen. (ab 5 Jahre – Prüfungstermine: 15. und 29. Juli, 12. und 28. August jeweils um 15.00 Uhr – Anmeldung nicht erforderlich – Kosten EUR 5,00 pro Kind)

K1600_therme_wien_kinderprogramm_04Urban Gardening für Kinder in den thermeneigenen Hochbeeten: Kinder lernen spielend den Umgang mit Pflanzen indem sie selber bepflanzen und pflegen.
K1600_dsc_0319_03Grosser Familiengarten für Entspannung im Grünen: in der „Wildnis“, dem eigenen Aussenbereich für Kinder und Familie, findet man den idealen Rückzugsort  (Liegen und Sonnenschirme vorhanden).

Weitere Informationen unter: www.thermewien.at/thermenlandschaften/sommer

Alle Bilder © Therme Wien